LRS – Training an der FCBG Grundschule Peisel

Für Kinder mit Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS) wird zusätzlich zum Förderunterricht ein spezielles Training nach der Unterrichtszeit angeboten.

Einmal in der Woche wird in der Schule mit den Kindern eine Strategie erarbeitet, die sie mit Hilfe eines Trainingsplans in den folgenden Tagen zu Hause üben. Die zusätzliche Übungszeit soll pro Tag maximal 15 Minuten betragen. Die Wochenwörter der Klassenlehrkräfte werden in das Trainingsprogramm mit aufgenommen.

Um die Übungszeiten möglichst effizient zu gestalten, wird Einzelförderung angeboten oder kleine Gruppen von 2-3 Kindern zusammengestellt.

Damit die Zusammenarbeit und Absprache mit den Eltern gut funktioniert, ist es uns wichtig, dass die Eltern in der Regel bei den Hausaufgaben anwesend, bei den ersten zwei Terminen mit dabei sind und danach gelegentlich beim Abholen Zeit für Absprachen mitbringen.

Die Trainingseinheiten finden mittwochs oder donnerstags von 11:50 – 12:20 Uhr statt.