Elternmitarbeit

Bei Schulanmeldung verpflichten sich die Eltern zur Mitarbeit in der Schule. Unabhängig davon, wie viele Kinder an der Schule angemeldet sind, gelten 20 Stunden pro Familie als Richtwert. Die Elternmithilfe kann ganz unterschiedlich aussehen: Bibliotheksdienst, Lesehelfer, Durchführung von AGs, Begleitung bei Klassenfahrten und Ausflügen, Radfahrtraining, …. Zur Einschulung erhalten die Eltern einen Fragebogen, in dem sie ankreuzen, zu welcher Mitarbeit sie bereit sind. Die geleisteten Stunden werden in einem Nachweis festgehalten.

Hier finden Sie den Elternnachweis
Hier finden Sie das Formular "Möglichkeiten zur Elternmitarbeit"