Konzept zur Arbeit mit "neuen Medien"

"PC-Konzept"

 


 

In der FCBG Grundschule Gummersbach werden die Kinder ab Klasse 1 an einen selbstverständlichen Umgang mit Computern herangeführt.

Dabei soll die Nutzung für das eigene Lernen, sowie die Arbeit mit Programmen für Textverarbeitung, Internetrecherche, Emailverkehr und Präsentation im Vordergrund stehen.

Inhalte – Kompetenzen der einzelnen Schuljahre:

1. Schuljahr:

  • Kennenlernen des PCs und seiner Bestandteile (Computer, Bildschirm, Maus, Tastatur…)
  • Anschalten und Ausschalten des PCs
  • Anmelden  unter eigener Klasse und Namen in einem Lernprogramm
  • Arbeiten mit den Lernprogrammen Blitzrechnen und ZEBRA für Klasse 1

2. Schuljahr:
  • Umgang mit Tastatur wird vertiefend geübt
  • Anmelden  auf dem Server unter der eigenen Klasse
  • Arbeiten mit den Lernprogrammen Blitzrechnen und ZEBRA für Klasse 2
  • Kennenlernen der Internetangebote LEPION und Mathepirat – Nutzung in der Schule und zu Hause
  • Erstes Kennenlernen des Textverarbeitungsprogramms „Word“

3. Schuljahr:
  • Nutzen des Textverarbeitungsprogrammes „Word“ für das Fach Deutsch und Sachunterricht
  • Abspeichern von Dateien auf dem Server
  • Einführung in das Arbeiten mit dem Internet: Nutzung zur Recherche für Sachthemen (Sachunterricht – Plakaterstellung, Referate,…)
  • Arbeiten mit den Lernprogrammen Blitzrechnen und ZEBRA für Klasse 3

4. Schuljahr:
  • Nutzen des Textverarbeitungsprogrammes „Word“ für das Fach Deutsch und Sachunterricht
  • Abspeichern von Dateien auf dem Server
  • Das Internet wird gezielt für die Recherche genutzt
  • Kopieren von Texten und Fotos aus dem Internet für eigene Dateien
  • Tastaturschreiben wird angebahnt
  • Arbeiten mit den Lernprogrammen Blitzrechnen und ZEBRA für Klasse 4