Von Gott geliebt – das Leben entdecken!



Als christliche Grundschulen gestalten wir Schule als Lebensraum eines engagierten, fröhlichen gemeinsamen Lebens und Lernens. Hier ist das Miteinander aller an Schule beteiligten Personen von Gottes Liebe und Annahme des Menschen als sein Geschöpf geprägt. Dabei ist es uns ein großes Anliegen, durch wertschätzende, ermutigende Erziehung und durch sinnstiftende Vermittlung von Bildungsinhalten die Persönlichkeit des Einzelnen zu fördern und unsere Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg des Lernens und bei der Entdeckung des Lebens zu begleiten. Weitergehende Informationen finden Sie in unserem Leitbild.

Unsere Schule wird derzeit zwei- und dreizügig zügig geführt und von 240 Schülerinnen und Schülern besucht. Die Schule in dem kleinen Gummersbacher Ortsteil Peisel verfügt in seinem über hundert Jahre alten ehemaligen Schulhaus und einem großen Anbau von 1994 über Ausstattung und Räumlichkeiten für die verschiedensten Unterrichts- und Pausenaktivitäten. Von Montag bis Donnerstag wird nach Unterrichtsende eine Übermittagsbetreuung bis 16:00 Uhr angeboten.

Erstklässler können ein halbes Jahr vor Schuleintritt unsere Minischule besuchen. Dadurch wird der Übergang vom Kindergarten zur Schule optimiert.

Sollten Sie daran interessiert sein, Ihr Kind bei uns einzuschulen, nehmen Sie bitte frühzeitig Kontakt mit uns auf, da wir schon Jahre vor der Einschulung Anmeldungen erhalten.