Sportlich an der FCBG!

Für die ganzheitliche Entwicklung von Kindern ist regelmäßige Bewegung eine der wichtigsten Voraussetzungen. Neben Bewegungsphasen im Unterricht findet der reguläre Sportunterricht an der FCBG in der gut ausgestatteten Turnhalle statt, die im Gebäude integriert ist.  Im dritten Schuljahr ist der Schwimmunterricht im Schwimmbad Bielstein Teil des Sportunterrichts. Darüber hinaus  nehmen die Kinder im dritten und vierten Schuljahr an einem Eislauftraining in der fußläufig gelegenen Eishalle teil. Dies bieten wir in Kooperation mit dem Eislaufclub Wiehl an. Unter der Leitung der ehemaligen Olympiasiegerin im Hochsprung Heike Henkel und dem Leichtathletikclub Wiehl findet ein Hochsprungwettbewerb innerhalb der Schule statt. Gemeinsam mit den Schülern der anderen Wiehler Schulen stellen Sportler aus der FCBG in Schwimm-, Fußball-, Eislauf- und Leichtathletikwettkämpfen ihr Können unter Beweis. Am Ende jeden Schuljahres veranstaltet die FCGW mit allen Klassen ein buntes Sportfest.

Während des Jahres werden in der Sporthalle monatlich anspruchsvolle Bewegungsparcours aufgebaut, die im Laufe einer Woche von allen Sportklassen genutzt werden.

Auch im Bereich Sport lassen sich christliche Bezüge bewusst einbauen. So werden beispielsweise Andachten zum Thema Sturmstillung mit Schwungtuchübungen verknüpft und Vertrauen  durch erlebnispädagogische Übungen erfahrbar gemacht.

Werte, wie Nächstenliebe und Rücksichtnahme werden bei sportlichen Aktivitäten aufgegriffen und im Nachgespräch thematisiert. So können Fragen, wie „Wie fühlt man sich, wenn man der langsamste ist?“ oder „Warum hat nicht jeder die gleichen Begabungen?“ diskutiert werden. So lernen die Kinder fair miteinander umzugehen und auf eine gute Art und Weise zu gewinnen und zu verlieren. Besonders beim Sport entwickeln die Kinder eine bewusste Körperwahrnehmung und können ihren Körper als ein Geschenk Gottes wahrnehmen.