Schule bei Unwetter, Eis und Schnee

Sehr geehrte Eltern und Schüler,

folgende Regelungen sind bei extremen Witterungsverhältnissen (starker Schneefall, Glatteis oder Sturm) zu beachten:

  • Da die Lehrerinnen und Lehrer verpflichtet sind bei jedem Wetter zur Schule zu kommen, ist die Aufsicht bei jedem Wetter gewährleistet. Der Unterricht findet bei JEDER Witterung nach Plan statt.
  • Die Eltern können bei EXTREMEN WETTERBEDINGUNGEN eigenverantwortlich entscheiden, ob der Schulweg für ihr Kind zumutbar ist oder nicht.
  • Sollten Sie als Eltern individuell entscheiden, dass der Schulweg für Ihr Kind zu gefährlich ist, wird an der Grundschule in Wiehl und an den weiterführenden Schulen eine telefonische Rückmeldung bis 8.00 Uhr auf dem Anrufbeantworter der jeweiligen Schule oder per Email erwartet.
  • Eltern von Kindern der Grundschule Peisel melden bei extremen Wettersituationen bis 08.00 Uhr bitte nur per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., wenn das Kind aufgrund der Wetterverhältnisse zu Hause bleibt.

Bitte lesen Sie dazu unbedingt den unten genannten ministerialen Erlass zu extremen Wetterbedingungen.


Hier bekommen Sie Auskunft über extreme Wetterbedingungen und aktuelle Meldungen:

Kontakt

Schulverein der FCBG e.V.
Hülsenbuscher Str. 5
51643 Gummersbach

Geschäftsführer
Viktor Pritzkau
Tel.: +49 (2261) 4058325

Vorstandsvorsitzender
Peter Konrad

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.