Elternmitarbeit

Bei Schulanmeldung verpflichten sich die Eltern zur Mitarbeit in der Schule. Unabhängig davon, wie viele Kinder an der Schule angemeldet sind, gelten 20 Stunden pro Familie als Richtwert. Die Elternmithilfe kann ganz unterschiedlich aussehen: Bibliotheksdienst, Lesehelfer, Durchführung von AGs, Begleitung bei Klassenfahrten und Ausflügen, Radfahrtraining, …. Zur Einschulung erhalten die Eltern einen Fragebogen, in dem sie ankreuzen, zu welcher Mitarbeit sie bereit sind. Die geleisteten Stunden werden in einem Nachweis festgehalten.

Umgang mit der Elternmitarbeit im Schuljahr 2020/2021 - Ein Brief vom 12.03.2021 unserer Vorstandsvorsitzenden Peter Konrad und Jakob Holzrichter:

Liebe Eltern und liebe Erziehungsberechtigte!

Seit ungefähr einem Jahr beschäftigt uns nun schon die Corona-Pandemie.  Viele Aktionen und Veranstaltungen mussten abgesagt oder verschoben werden.

Von daher ist es verständlich, dass bei einigen Eltern die Frage aufgekommen ist, wie sie sich aktuell ins Schulleben der FCBG einbringen und so ihren Elternbeitrag leisten können. Der Vorstand des Schulträgers kann die vorgebrachte Besorgnis natürlich nachvollziehen.

Weil die FCBG nach wie vor eine Elterninitiative ist, ist die Mitarbeit der Eltern weiterhin eine wichtige Säule für unsere fünf Schulen.

Schon seit vielen Wochen und Monaten investieren Sie, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, Ihre Zeit und Mitarbeit in Ihre Kinder im Homeschooling oder im Wechselunterricht! Dadurch müssen Sie auf ganz neue und individuelle Art helfen und unterstützen so die FCBG auf vielfältige Weise.

Vieles davon ist sicherlich sehr herausfordernd. Dafür möchten wir Ihnen als Vorstand unseren Respekt, unsere Anerkennung und ein großes DANKE für Ihre großartige Leistung weitergeben!

Weil dieser große Einsatz während dieses Schuljahres im Distanzunterricht und der Betreuung der Kinder zu Hause erbracht wurde und noch weiter geleistet werden wird, haben wir entschieden, dass die vereinbarte Elternmitarbeit in diesem Schuljahr nicht noch zusätzlich geleistet und nachgewiesen werden muss.

Alle Stunden im Bereich der Elternmitarbeit aus diesem Schuljahr können auf das Schuljahr 2021/2022 übertragen werden.

Sobald es wieder möglich sein sollte, freuen wir uns natürlich über Ihren Einsatz in der Schule und hoffen weiter auf eine gute Zusammenarbeit.

Wir wünschen Ihnen Gottes Segen und Frieden in dieser turbulenten Zeit!

Ihr Vorstand der FCBG

Peter Konrad

Vorstandsvorsitzender

(Schulverein)

Jakob Holzrichter

Vorstandsvorsitzender

(Förderverein)


Hier finden Sie den Elternnachweis und das Formular "Möglichkeiten zur Elternmitarbeit" im PDF-Format zum Herunterladen:


Ein paar Eindrücke:

Kontakt

Freie Christliche Grundschule Gummersbach
Gelpestr. 108
51647 Gummersbach

Schulleitung
Herr Diethelm Stauss
Frau Christine Weyda
Tel.: +49 (2261) 62820

Sekretariat
Frau Tamar Schuster
Tel.: +49 (2261) 62820

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Krankmeldung:
+49 (2261) 9130785

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Erfahren