Berufsorientierung

Berufsorientierung wird bei uns an der Hauptschule natürlich ganz großgeschrieben.
Wir freuen uns, dass unsere Schulabgänger in den letzten Jahren immer wieder zahlreiche Ausbildungsplätze gefunden haben oder mit ihren verschiedenen Abschlüssen eine weiterführende Schule besuchten. Mit vielen von ihnen sind wir noch immer in Kontakt- so erzählen beispielsweise Ehemalige an unserem AZUBI-Tag oder auch in Unterrichtsstunden, wie es ihnen ergangen ist und welche Tipps sie für die Schüler und Schülerinnen haben. Doch dies ist nur eine von vielen Veranstaltungen, die wir in unserem Berufsorientierungskonzept vorgesehen haben. Um einen kleinen Einblick zu geben, stellen wir eine Übersicht unseres Konzeptes auf dieser Seite vor und die für unser Infoheft geschriebenen Artikel sprechen durch ihre Texte und Bilder für sich selber. Unsere Berufskoordinatorin und Wirtschaftslehrerin Frau Pfeiffer darf sich durch eine Fortbildung seit Sommer 2012 "Berufswahlcoach" nennen und ist gerne für alle Fragen rund um dieses Thema für Schüler und Eltern zu sprechen.
Obwohl wir bereits vor ein paar Jahren das „Berufswahlsiegel“ erhalten haben, das bestätigt, dass unsere Schüler/innen in vorbildlicher Weise auf die Arbeitswelt vorbereitet werden, entwickelt unser Kollegium immer weitere Ideen, die den Übergang ins Berufsleben erleichtern sollen: In einer Steuergruppe arbeiten wir seit 2019 an einem über KAoA (Kein Abschluss ohne Anschluss) hinaus gehenden Konzept, das eine noch intensiveren Bezug zwischen Wirtschaft und Schule ermöglicht. Auch wenn es hier noch einige praktische Probleme zu bewältigen gilt, wie z.B., eine geeignete Örtlichkeit für unsere Werkstätten zu finden und auch die Corona-Pandemie nicht gerade förderlich war, sind wir zuversichtlich, dass wir in die richtige Richtung gehen. Einige Unternehmen und Arbeitgeber aus der Region haben uns darin bestärkt und auch mit den Partnerfirmen unserer Schule stehen wir im Austausch darüber, wie eine noch stärkere Einbeziehung der Berufswelt zum Wohle unserer Schülerschaft aussehen könnte.
Auf dem nachfolgenden Konzept sehen Sie, was geplant ist und erste Schritte dahin unternehmen wir Anfang 2021, indem die Praxisstunden unserer Klassen 9 im Bereich Arbeitslehre erhöht werden.


Foto von Schülern aus dem Praktikum oder vom "Best Practice Tag":

Kontakt

Freie Christliche Hauptschule Gummersbach
Hülsenbuscher Straße 11
51643 Gummersbach

Schulleitung
Herr Thomas Sieling
Herr Ralf Sassenhausen
Tel.: +49 (2261) 40583-38

Sekretariat
Frau Cordia Borlinghaus
Tel.: +49 (2261) 40583-38
Fax.: +49 (2261) 40583-11

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Krankmeldung:
+49 (2261) 40583-13

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Erfahren
Ok